Zum Inhalt springen
Abfahrt

Abfahrt – Der Beginn unserer Reise

Am 25.08.2022 war es soweit – wir sind in unser Mobil „Big Ben“ eingezogen und haben unser Leben in der Wohnung in Fehlheim, zumindest vorerst, hinter uns gelassen. Abfahrt und los geht’s.

Der (un)normale Wahnsinn vor der Abfahrt

In den letzten Wochen hatten wir viel zu tun. Ben hat zuerst kein TÜV bekommen, die Auflastung wollte auch nicht gleich klappen und dann war da noch das hin und her mit der Vermietung. Das alles machte es nicht einfacher, unser gesamtes Hab und Gut auf ein Minimum zu reduzieren, damit wir auch alles in unserem Ben verstauen konnten.

Natürlich waren diese Wochen für uns alle emotional und stressig. Sich von Dingen zu trennen fällt nicht jedem gleich leicht und macht man auch nicht jeden Tag.

Gleichzeitig wurden auch Neuanschaffungen getätigt. Wir wollen ja gut ausgerüstet sein. So gesellten sich die neue Insta360 X2*, die eine oder andere Axt* und eine Säge* zur Familie. Andere Dinge flogen gnadenlos raus.

Aber letztendlich haben wir es irgendwie geschafft. Punktlandung. Genau am letzten Tag haben wir die letzten Sachen aus der Wohnung geräumt. Unser Leben in Fehlheim ist quasi gelöscht und der Umzug in Ben vollzogen.

Vom Abschied zum Neuanfang

Zum Abschied kamen nochmal ein paar Freunde und Familienmitglieder zusammen, um ein letztes Mal Tschüss zu sagen. Es wurden Umarmungen ausgetauscht und auch die eine oder andere Träne floss. Dann ging es los. Ein letztes Mal winken und wir sind „on the road“.

Die ersten Fahrkilometer wollte keiner so richtig reden. Jeder war in Gedanken für sich. Machen wir das wirklich? Sind wir tatsächlich ausgezogen, haben die Wohnung vermietet und fahren nach Südafrika? Es fühlt sich unwirklich an. So, als wären wir auf dem Weg in den Sommerurlaub. Und trotzdem irgendwie anders. Wir sind aufgeregt und gespannt, was jetzt kommen wird.

Ihr auch?

18 Gedanken zu „Abfahrt – Der Beginn unserer Reise“

  1. Pingback: Trinkwasser - unsere neue Filter-Lösung - felsundwald.de

  2. Lieber Eric,
    Ich war beim letzten Besuch vor kurzem bei Opal / Lorsch fast „erschlagen“ als ich die Info gehört habe von deiner/ eurer Weltreise….
    Respekt- Respekt, der das so machen kann , ja auch Bewundern gehört dazu.
    Bei mir im schönen Schwabenländle hättet ihr natürlich auch noch einen Stopp einlegen dürfen, ich hätte euch bestens nochmals mit „Schwäbischen Köstlickeiten“ verwöhnt..,,

    Ich wünsche dir und allen deinen Familienmitglieder auf dieser Reise viel Freude, Spaß, Gesundheit.., und das ihr immer eine Lösung gemeinsam findet die euch weiter bringt in schwierigen „Momente“
    Gute Fahrt euch allen…!!!!!
    Grüssle Klaus

    Ich werde ab und an

    1. Hallo Klaus,
      vielen Dank für deine Nachricht.
      Da wir einen fixen Termin im Hymer Museum gehabt haben, mussten wir doch, für uns schon schnell durchfahren.

      Viele Grüße Eric

  3. Wir haben Euch heute auf der A8 zwischen Rosenheim und Chiemsee gesehen & wild gewunken (wir haben einen alten blauen T3 mit wiessem Dach und Fahrrädern hintendran)

    Inzwischen ein Blick auf Eure Homepage… sensationell, was Ihr da vorhabt (auf dem Landweg nach Südafrika war und ist ein Riesentraum von uns).

    Das heisst, dass wir ganz schnell auf FB klicken werden und sehr genau verfolgen, was Ihr erlebt.

    Alles, alles Gute und viele großartige Erlebnisse wünschen wir Euch

    Bine&Tom

  4. Wir wünschen euch eine wunderschöne Reise.
    Viele schöne Abenteuer sollt Ihr erleben und möglichst wenig Steine im Weg liegen.

  5. Hallo, wir hatten uns im Hymer-Museum kennengelernt. Respekt vor Ihrem Mut und viel Glück auch in scheinbar ausweglosen Situationen.Das Team ist der Motor.

  6. Danke ihr Lieben für all die Wünsche. Natürlich werden wir euch auch vermissen, aber wir kommen ja wieder und da ist die Wiedersehensfreue natürlich umso größer.

  7. Gute Reise und bleibt gesund.
    Ihr seid so mutig und ein kleines bisschen verrückt, ich hoffe das ihr viele unvergessliche Momente erlebt.
    Ich werde euch vermissen.

  8. Ihr seid toll, ihr seid ungewöhnlich, ihr seid mutig und ihr seid auch ein kleines bisschen wahnsinnig…. und genau deshalb wird alles gelingen!!!

    Ich freue mich auf den Tag, an dem ich von euch höre, dass euer neues Leben (auf Zeit) das beste ist, was ihr euch vorstellen könnt. Good luck!

  9. Ich hoffe das alles so wird wie ihr euch das wünscht und vorgestellt habt. Bleibt gesund ohne Sorgen . Werden euch vermissen. Alles gute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.