Italien Juni 2013

Hauptreiseziele: Arco

Reisedauer: 3 Tage

Reisende: Eric, Christa

An- und Abreise: Auto

Reisemittel vor Ort: Auto

Aktivitäten: klettern

Reisebericht: Um dem Regen in Deutschland zu entkommen, der uns jegliche Kletteraktivität am Wochenende zunichte machen wollte, sind Eric und Christa an einem Freitagmittag im Juni spontan für ein Wochenende nach Italien aufgebrochen. Statt wie gewöhnlich auf dem Campingplatz in Arco einzukehren, wurde dort mit einem Hotel vorlieb genommen.
Leider war die Zeit vor Ort recht knapp bemessen, denn am Sonntagmittag mussten wir uns ja schon wieder in Richtung Heimat begeben, um Montags ausgeruht in den Alltag zu starten.
Die beiden Mehrseillängenrouten aber hatten uns für den Aufwand, nach Italien zu fahren, voll entschädigt. Bei warmen 28 Grad und Sonnenschein kletterten wir samstags in Dro und sonntags am Parete di San Paolo die „Helena“ (7SL, Grad: 6b+).

_

 

zuhause ist, wo man sich wohlfühlt